schliessen

Naters - das grösste Dorf im Oberwallis

Naters gilt als Dorf, obwohl es in den vergangenen Jahren die 10'000er Marke geknackt hat und sich damit eigentlich als Stadt nennen darf. Dorf will man aber bleiben, zumal der dörfliche Charakter sich in der Geselligkeit und dem Zusammengehörigkeitsgefühl der Natischer nieder schlägt. Neben Naters bilden auch Blatten und das Skigebiet Belalp das Gemeindegebiet von Naters.

Erreichbarkeit

Der Lötschberg Basistunnel wurde 2007 eröffnet. Er ist fast 35 Kilometern lang und verbindet den Kanton Bern mit dem Kanton Wallis. Ein Ausflug nach Bern oder der tägliche Arbeitsweg dorthin ist damit kein Problem mehr. In rund einer Stunde erreicht man vom Bahnhof Brig die Kapitale der Schweiz Bern. Der Bahnhof Brig ist ab Naters in wenigen Minuten zu Fuss oder mit dem Ortsbus bequem erreichbar. Viele Einwohnerinnen und Einwohner des Oberwallis brauchen den Zug regelmässig um zur Arbeit in Bern oder Thun zu gelangen. Auch der Standort Visp der Lonza ist ab Bahnhof Brig in wenigen Minuten mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar. Naters ist damit idealer Wohnort für Viele.

Freizeit

Die Belalp über Naters ist ein eindrückliches Skigebiet. Familiär, aber mit einem breiten Pistenangebot. Das eindrückliche Panorama auf den Grossen Aletschletscher stimmt. Zudem kann man von Belalp auch mit dem Schlitten nach Blatten fahren.

Neben Skifahren bietet Naters auch weitere Gelegenheiten für eine aktive Freizeitgestaltung. Schwimmbad, Boccia, Fussball, Wandern oder Biken sind nur ein paar Beispiele. 

Bildungswesen

Im angrenzenden Brig ist die Bildung des oberen Teils des Wallis zusammen gefasst . Am Kollegium Spiritus Sanctus kann die Maturität abgelegt werden. Handelsschule und Fern-Universität sind ebenfalls vor Ort. Daneben sind vom Kindergarten bis zur Oberstufe alle Schulhäuser in Naters zu Fuss bequen zu erreichen.

Medizinische Versorgung

Die medizinische Versorgung wird für das Oberwallis in Brig-Glis konzentriert. Ab Naters ist dies in rund 500 Metern erreichbar. Das Spizalzentrum Oberwallis findet hier beim Kreisspital in Brig seinen Standort. Bereits jetzt wird dieser Standort für verschiedene medizinische Disziplinen genutzt. Daneben sichern Seniorenwohnungen, Altersheime, Hausärzte, Zahnärzte etc. ein breites Netz an Hilfestellung.

END

 

Die schönsten Regionen im Oberwallis