schliessen

Immobilien Aletsch Arena - Riederalp

Sind Sie gerne mit den Alpin-Ski unterwegs? Kein Problem. Auf der Riederalp, mitten in der Aletsch-Arena vermitteln wir Ihnen Neubauwohnungen an unverbaubarer Lage. Direkt an der Skipiste, in wenigen Schritten zur Luftseilbahn.

Goms - Ihr Langlauf Paradies

Entdecken Sie das Goms im Winter. Eine atemberaubende Landschaft: nicht mit wilden Felsen, sondern mit sanft ansteigenden Bergwäldern. Das Goms erreichen Sie im Winter dank Autoverlad an der Furka innert kurzer Zeit: das Wallis liegt näher, als Sie denken. 

Ohne Stress in die neue Wohnung.

Machen Sie sich parat für Ihren Umzug. Mit guter Planung gelingt Ihnen ein reibungloser Ablauf und Sie sparen sich viel Ärger.

Vor dem Zügeln

Ausmisten

Nehmen Sie sich, Zeit, um den Hausrat mal so richtig durchzugehen. Überschüssiges Material kann unter Umständen im O-Bei bei RRO oder anderen Plattformen verkauft werden.

Verpacken

Haben Sie ein professionelles Umzugsunternehmen gebucht? Ist der gesamte Hausrat gut verpackt?

Administration

Melden Sie sich rechtzeitig bei Ihrer Wohngemeinde ab. Stellen Sie sicher, dass Strom, TV etc. für den neuen Wohnort angemeldet sind und dann beim Einzug auch funktionieren.

Ablesen

Lesen Sie Strom, Heizkosten und Wasserverbrauch ab. Sie ersparen sich dadurch möglicherweise unnötige Kosten.

Für den Umzugstermin

Freinehmen 

Fragen Sie bei Ihrem Arbeitgeber nach, wie es mit Freitagen für den Umzug aussieht. Normalerweise bekommen Sie dafür einen Arbeitstag frei.

Helfer

Haben Sie genügend Helfer organisiert? Stellen Sie sicher, dass alle auch den richtigen Termin eingetragen haben. Am Umzugstag halten Sie besser auch Getränke und etwas zu Essen parat. Gut verpflegte Helfer arbeiten besser.

Hilfsmittel

Kabelbinder, um lose Kabel von Geräten wie Computer zu sichern. Wäschekörbe oder Tragtaschen dienen gut um Kleinkram zu versorgen. Klebband brauchen Sie um Kisten zu verkleben. Wollen Sie noch wissen, wo was drinist: Filzstifte. Zange und Schraubenzieher sind immer gut.

Parkplatz

Stellen Sie sicher, dass bei der alten und neuen Wohnung genügend Parkplatz vorhanden ist, um die Zügelwagen abzustellen. Es gibt wohl wenig blöderes als eine Busse am Umzugstermin.

Nach dem Zügeln

Endlich ist alles im neuen Zuhause. Die Arbeit ist damit aber noch nicht vorbei.

Auspacken

Packen Sie Ihr Material nach Wichtigkeit und Dringlichkeit aus. "Was bache ich zu erst?" Krimskrams kann auch noch ein paar Tage in der Kiste warten.

Anmelden

Informieren Sie sich auf der Internet-Seite der neuen Wohngemeinde über die nötigen Anmeldeformalitäten.

Absichern

Stimmt Ihre Versicherung noch? Ist die Hausratversicherung noch aktuell? Gerne können wir auch ein Beratungsgespräch mit einem Versicherungs-Profi arrangieren.

Kennenlernen

Ein Besuch bei der Nachbarschaft oder ein freundliches Grüssen helfen, um sich in der neuen Umgebung rasch zuhause zu fühlen.

END